Brandenburger im DFV-Jugendvorstand-Ultimate

Auf der diesjährigen Delegiertenversammlung der Ultimate-Frisbee-Jugend des Deutschen Frisbeesportverbandes am 21.03.21 wurde Wieland Freimark vom Goldfingers Ultimate Club e. V. Potsdam neu in den Jugendvorstand des Bundesverbandes gewählt. Wieland Freimark ist frisch ausgebildeter Fitness- und Gesundheitstrainer sowie staatlich geprüfter Sportassistent und wird sich in der DFV-Ultimateabteilung um Themen des Jugendschutzes kümmern.

Im Veranstaltungskomitee des Bundesverbandes wird Lars Schmäh , ebenfalls vom Goldfingers Ultimate Club Potsdam, weiterhin die Organisation der Jugendturniere im Ultimate Frisbee des DFV koordinieren.

Neben den zwei Vertretern des BBFV sind mit Janna Baumgart (Spirit of the Game Komitee) aus Berlin, Frida Rücker (Athletinnenvertretung) und Leo Winter (stellvertretender Vorsitzender) beide aus Leipzig drei weitere Personen im Vorstand der Jugendabteilung des DFV aus der Region Nordost vertreten.