Archiv für den Monat: November 2019

Discgolf holt ehemalige Finsterwalder zurück in die Stadt

Am Samstag den 16.11.19 haben sich die ehemaligen Schulfreunde Felix Scholder, Adrian Neubert und Marek Weinert auf der Discgolfanlage in Finsterwalde getroffen. Bei herbstlichem Wetter spielten die drei ein paar Runden Discgolf in der Bürgerheide. Und auch schon am Freitag gab es eine Discgolfrunde auf dem Waldparkkurs.

Felix ist extra aus Jena, wo er ein Lehramtsstudium absolviert, angereist. Marek arbeitet seit seinem Studium in Cottbus dort als Sozialpädagoge. Da es weder in Jena noch in Cottbus eine Möglichkeit gibt, Discgolf zu spielen, fahren die beiden Freunde seit Fertigstellung der Discgolfanlage in der Bürgerheide nun wieder regelmäßig in ihre alte Heimat.

Zwischen den sportlichen Einheiten auf dem Discgolfparcours, freuen sich auch die Familien über diese Besuche. Aber es bleibt auch Zeit für einen gemütlichen Abend: so trifft man sich auch schon mal im Bowling-Center Finsterwalde, in der Adrian arbeitet, oder geht mit Freunden zum gemütlichen Plaudern ins Restaurant oder in die Lieblingskneipe.

Marko Ziske vom Finsterwalder Discgolfverein Discgonauts freut es sehr: „Nicht nur Jugendliche, Familien mit Kindern und Rentner nutzen inzwischen zahlreich den städtischen Discgolfparcours in der Bürgerheide für den Frisbeesport, auch ehemalige Finsterwalde zieht diese Anlage wieder zurück in unsere schöne Sängerstadt.“