Archiv für den Monat: März 2018

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft in Potsdam

Die 11. Deutschen Meisterschaften der Junioren im Ultimate Frisbee wurden vom 17. – 18.03.18 durch den Potsdamer Goldfingers Ultimate Club e. V. erfolgreich ausgerichtet. Es wurden rund 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland untergebracht und verpflegt. Die Wettkämpfe fanden in 3 zentralen Sporthallen statt.

Die Deutschen Meister 2018 kommen aus Heppenheim (U14, U17) sowie aus Beckum (U20).

U20-Finalteams aus Beckum und Osnabrück
U20-Finalteams aus Beckum und Osnabrück

Die im Ultimate Frisbee besonders wichtigen Fairplaypreise (Spiritsiege) gingen an Leipzig (U14), Hermannsburg (U17) und Gemmrigheim (U20).

Spiritsieger SSV Eva Schulze Leipzig
Spiritsieger U14 SSV Eva Schulze Leipzig

Auch das Jugendteam des Goldfingers Ultimate Club e. V. Potsdam „Däumlinge“ durfte sich mit den 10 besten deutschen Teams der Altersklasse U20 messen. Nach 3 tollen Siegen gegen Berlin, Münster und Gemmrigheim landeten die Potsdamer am Ende auf einem respektablen 8. Platz. Ebenfalls dabei war der Potsdamer Moritz Anbuhl, der mit München (U17) seine ersten Erfahrungen auf einer Deutschen Meisterschaft sammelte.

Einen positiven Eindruck von der Sportart Ultimate Frisbee verschafften sich am Finaltag auch Vertreter der Brandenburgischen und Potsdamer Sportlandschaft. So überzeugten sich Karin Wagner (Stadtsportbund Potsdam) und Robert Busch (Jugendsekretär der Brandenburgischen Sportjugend) von dem großen Jugendevent. Noosha Aubel, die Sportbeigeordnete der Landeshauptstadt Potsdam,  hob in Ihrem Grußwort zu Beginn der Finalspiele die Besonderheit des Spielens ohne Schiedsrichter im Ultimate hervor.

Junioren DM in Potsdam

180217_logoVom 17.-18.3.18 finden in Potsdam die 11. Deutschen Meisterschaften im Ultimate Frisbee der Junioren statt. Es sind 28 Teams aus ganz Deutschland am Start:  Teams aus den Metropolen wie Berlin, Köln und München treffen auf Mannschaften aus kleinen Städten wie Haldenwang, Gemmrigheim , Beckum oder Hermannsburg. Als Lokalmatadoren treten Goldfingers Däumlinge an. In 3 Altersklassen (U14, U17, U20) werden die Deutschen Meister 2018 gesucht. Veranstaltungsorte sind die Sporthalle Kurfürstenstr. 48, Sporthalle Jakob von Gundling Str. 25 und Sporthalle Esplanade 3. Gespielt wird Samstag von 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Sonntag von 9:00 Uhr bis 15:45 Uhr.

Frankfurt/Oder spielt Ultimate

Am 3.3.18 fand  das 3. Hallen-Schülerturnier im Ultimate Frisbee in Potsdam statt. Das Eintages-Turnier war mit 8 Teams ausgebucht. Am Start waren Juniorenmannschaften aus Berlin, Leipzig, Potsdam und Frankfurt/Oder. Einige Teams nutzen das Turnier als Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften der Junioren am 17./18.3.18 in Potsdam. Andere Teams nutzten es zum erweitern ihrer Spielerfahrung – die jüngsten Spieler waren erst fünf Jahre, zeigten aber schon eine hervorragende Technik an der Scheibe. Das erste Turnier überhaupt spielte die junge Ultimate Frisbee AG des Karl-Liebknecht-Gymnasiums aus Frankfurt an der Oder, welche von ihrem Lehrer Ruben Löbbicke gecoacht wurde. Im Laufe des Turniers sammelten die Schüler immer mehr Erfahrung, so dass sie zum Schluss sogar ihren ersten Sieg gegen Pizza Volante 2 aus Leipzig einfahren konnten! Den Spiritsieg bei den sehr fairen Spielen holte sich Pizza Volante 2. Es gab mit Pizza Volante 1 Leipzig und Disckick 1Berlin gleich zwei Turniersieger, da das hochspannende Finale 6:6 endete. Auf den Plätzen folgten Huskies / Berlin, Pizza Volante 3 / Leipzig, Däumlinge / Potsdam, Disckick 2 / Berlin, Karl-Liebknecht-Gymnasium Frankfurt/Oder, Pizza Volante 2 / Leipzig.